Lana Del Rey live in Berlin

Lana Del Rey aus New York dominierte seit Anfang 2012 mit ihrem zweiten Album „Born To Die“ die internationalen Charts. In elf Ländern erreichte es Platz 1, allein in Deutschland erhielt es fünffach Gold sowie dreifach Platin. Zahllose Preise unterstrichen die Ausnahmequalität der Poetin, Songwriterin und Sängerin. Im November 2012 erschien die „Paradise“-Edition des Albums, im Dezember 2013 sorgte sie mit ihrem ersten Kurzfilm „Tropico“ erneut für Furore. Nach ihrer umjubelten Tour im letzten Frühjahr kehrt die Stil-Ikone am 20. Juni für eine exklusive Open Air-Show in der Berliner Zitadelle Spandau nach Deutschland zurück.